-

Hallo Apotheker,


der Entwurf der FDP-Fraktion „…als Abgabestellen werden lizenzierte Fachgeschäfte“,                                 die Apotheken finden keine Erwähnung.

So steht es im Entwurf.

Lizenzierte Fachgeschäfte? Wollt Ihr den Verkauf von Cannabis anderen überlassen?

DM-Markt und andere Ketten stehen doch bestimmt schon in den Startlöchern sich lizenzieren zu lassen oder Zeitschriftenläden, Tabakläden, Friseurgeschäfte, Blumenläden etc., welche ja auch über den Hype in Kanada und USA informiert sind.

Ich habe doch schon einmal mit dem Konzept Ankauf von Arzneimitteln von Apothekern und Export vielen von Euch gute Gewinne beschert.   

Kurz: Wie lautet mein, unser neues Konzept?

1) Null Euro Franchise-Gebühr

2) Sie lagern nur zehn Schnelldreher Präparate

3) Sie haben mindestens eine Marge von 10%

4) Sie erhalten Exklusivrecht 5km um Ihren Kirchturm

5) Wer zuerst kommt mahlt zuerst!

6) Zahl der Franchise Nehmer ist auf 500 Apotheken begrenzt.

7) Sie können sich auch als Kommanditist an der ADIX Healthcare GmbH & KG                                           mit mindestens 10.000 € beteiligen. Optional!

Als Kommanditist sind Sie auch mit im Boot bei einem Share-Deal mit einem Übernahme-Investor. Derzeit haben wir ein Übernahmeangebot von 10 Mio. vorliegen. Wir streben jedoch mindestens 30 Mio. analog zum Share-Deal ACA 2019 an, dass einen zweistelligen Millionenbetrag ergab.

8) Damit Sie bei dem Hype der Freigabe von Cannabis dabei sind ist es wichtig jetzt zu handeln und rechtzeitig auf den Zug aufzuspringen.

Dabei zu sein bei der Freigabe von Cannabis wird viele Apotheken zu Millionären machen.  

Noch Fragen? Bitte senden Sie uns vorerst eine Mail an info@adix-healthcare.com


Arthur Müller & Team

ADIX-HEALTHCARE GmbH & Co. KG

 
 
 
 
E-Mail
Anruf